Privathaus - Stuccolustro 2010

Privathaus -  Stuccolustro 2010

Viele Kunden entscheiden sich mittlerweile nicht nur für einen exklusiven Bodenbelag und formschöne Möbelstücke, sondern setzen in ihrem Zuhause auch auf edle Wandgestaltungen. Mittels der Spachteltechnik von Stuccolustro können wir gezielt luxuriöse Akzente setzen, die dem Raum ein unverwechselbare elegante Note verleihen. Wir verarbeiten den Stuccolustro noch im herkömmliche Sinne auf Kalkbasis - einer der ältesten Baustoffe. Glanzputz wurde bereits vor Jahrhunderten von den alten Baumeistern im ehemaligen Weltreich Venezien in Norditalien angewendet. Stuccolustro muss händisch in mehreren Schichten aufgetragen werden, wobei die Untergründe sauber, trocken, fettfrei undd fest sein müssen, um eine optimale Arbeit zu liefern. Die Farbauswahl ist hierbei unbegrenzt, da das Ausgangsmaterial Kalk, und somit weiß ist, kann es mit Farbkonzentraten in allen möglichen Farben gemischt werden. Der Putz kann mit Wachs "gefinisht" werden. Dieser Wachsauftrag schützt den Putz vor Feuchtigkeit und intensiviert den Glanzeffekt.

« zurück zu den Referenzen